Coaching


Was ist ein Coaching?


In einem Coaching geht es darum, ein konkretes Thema zu bearbeiten, welches Sie mir bei der Terminbuchung im Vorfeld nennen. Zusammen mit Ihnen werde ich das gewählte Thema auseinanderpflücken und Ihnen dabei unterstützend zur Seite stehen.


Was ist das Ziel einer Beratung?

  •  Klarsicht über das gewählte und aktuelle Thema. Das Problem oder die belastenden Erfahrungen werden Ihnen während des Gesprächs in einer Weise aufgezeigt, die es greifbarer macht. So können Sie einer Lösung näher kommen.
  • Verschiedene Sichtweisen einfliessen lassen. Von Aussen kann das Thema anders oder neu beleuchtet werden.
  • Im Gespräch Ihre Ziele und auch Werte zu beleuchten. Wenn Ihnen bewusst wird wie und warum Sie gewisse Dinge aus Ihrer Sicht sehen oder umsetzen, verschafft dies Klarheit über alfällige Muster und Blockaden.
  • Lösungsansätze für Ihre weiteren Schritte.
  • Aktivierung Ihrer Ressourcen. Wo liegen Ihre persönlichen Stärken und Fähigkeiten und wie können Sie diese nützen?

Ich freue mich, Sie mit meiner Lebenserfahrung und Berufserfahrung ein Stück Ihres persönlichen Lebensweges zu begleiten. Ich habe durch meine mehrjährige Tätigkeit in der Psychiatrie viel Erfahrung im Bereich der Beratung gesammelt und mich damals im Rahmen meiner Arbeit weitergebildet.
Ich möchte jedoch an dieser Stelle erwähnen, dass meine Coachings auf keinen Fall als Psychotherapie zu verstehen sind.
Ich stehe Ihnen mit meinem Angebot unterstützend zur Seite, mit dem Ziel Sie auf Ihrem Weg weiterzubringen. 
Meine Begleitung in Ihrem Prozess kann verschiedener Dauer sein. Es kann sein, dass eine Sitzung ausreicht oder aber es etwas mehr Zeit bedarf. Dies zu entscheiden liegt in Ihrer Hand, mein Ziel ist es, Sie mit meinen Werkzeugen so schnell wie möglich ans Ziel der Problemlösung zu führen.

Der Inhalt der Sitzung wird vertraulich behandelt, ich halte mich an die Schweigepflicht.


Die Dauer einer Sitzung beträgt in der Regel 60 Minuten und kostet 120 Franken.

Jede weitere Viertelstunde kostet 30 Franken.

Der Betrag ist am Ende der Sitzung in Bar zu begleichen.