Mediale Beratung und Jenseitskontakt



In einer medialen Sitzung stellt das Medium einen Kontakt zwischen Ihnen und der geistigen Welt her.

Es können verschiedene Personen aus dem Jenseits sein, mit welchen der Kontakt hergestellt wird, zum Beispiel Familie, Partner, Freunde, Bekannte und auch Tiere (nicht selten zeigt sich auch ein geliebtes Haustier welches verstorben ist).



Ablauf einer medialen Sitzung:


Am Anfang werde ich sensitiv in Ihrer Aura schauen, was für Themen bei Ihnen aktuell und wichtig sind.
Die Aura ist die feinstoffliche Hülle, welche jedes Lebewesen umgibt. Dort wird alles gespeichert seit der Geburt an.

Nachdem ich die Themen mit Ihnen besprochen habe, werde ich mich auf die geistige Welt einstimmen und sie einladen mit uns zu arbeiten.

Sie werden keine Veränderung bemerken, ich spreche ganz normal mit Ihnen und gleichzeitig mit der geistigen Welt. Meine Kommunikation mit den Verstorbenen verläuft lautlos, ich kommuniziere mit ihnen über verschiedene Sinne. Das Hellsehen (Bilder die ich erhalte), Hellhören (ich höre ihnen zu und spreche mit ihnen), Hellriechen (ich rieche Dinge welche übermittelt werden), Hellfühlen und Hellspüren.


Zuerst wird von mir die Person (oder Personen) beschrieben, zum Beispiel Aussehen, Charakter, Lebenssituation, Wohnsituation, usw. damit Sie sich sicher sein können von wem die Rede ist.

Es ist für Sie wichtig, dass Sie die Person (oder Personen) aus der geistigen Welt klar erkennen und wissen wer von Ihren Lieben anwesend ist.

Danach erhalten Sie von Ihren Lieben Botschaften und auch Hinweise, welche Ihre momentane Lebenssituation betrifft.

Dies können verschiedene Themen sein, wie zum Beispiel Familie, Partnerschaft, Beruf, Ihre persönliche Entwicklung (ihr eigenes Potenzial) usw.

Wichtig zu wissen:


In der geistigen Welt ist es so, dass sich immer die richtigen Personen melden werden. Dies hängt von verschiedenen Faktoren ab, einerseits finden nicht alle Verstorbenen einen guten Draht zum Medium und andererseits ist es manchmal für einen Kontakt für beide Seiten zu früh oder für den Moment nicht stimmig.

Seien Sie deshalb offen für alle Besucher aus der geistigen Welt.

Eine Sitzung ist oftmals emotional und kann aufwühlend sein, es ist berührend seine Lieben so nah zu spüren.
Dies ist ganz normal und darf auch so sein.

Der Inhalt einer Sitzung wird vertraulich behandelt, ich halte mich an die Schweigepflicht.

Dauer einer Beratung: 60 Minuten
Preis: 120 Franken
Jede weitere Viertelstunde 30 Franken.
Der Betrag ist jeweils am Ende einer Sitzung in Bar zu begleichen.